Doppelzimmer

Es war ein langer Tag geworden. Sie hatten das volle Programm aus Stadtbesichtigung und Museumsbesuch in einem Restaurant in der Altstadt ausklingen lassen. Die Unterkunft, in der sie sich eingemietet hatten, lag zentral, aber war trotzdem erschwinglich gewesen, da sie sich geeinigt hatten, ein Doppelzimmer zu teilen.  Erschöpft ließen sich die beiden Pärchen auf ihre … Doppelzimmer weiterlesen

Dessouskauf

Das Dessousgeschäft lag in einer Nebenstraße, die früh an Wochentagen nur wenig Laufkundschaft hereinbrachte. So erkannte die Verkäuferin die Frau vom Vortag sofort wieder, als diese die kleine Glocke über dem Eingang zum Schellen brachte. „Guten Morgen“, strahlte sie ihr entgegen. „Hallo“, erwiderte die Kundin und schloss die Tür hinter sich.  „Ich war gestern hier, … Dessouskauf weiterlesen

Der Mitbewohner

Fernsehgeräusche drangen ihnen entgegen, als sie durch die Wohnungstür traten. „Mein Mitbewohner ist wohl noch auf“, stellte er fest. Der kurze Flur mündete ins Wohnzimmer, von wo eine Treppe nach oben führte. Auf dem Sofa ausgestreckt lag nur mit T-Shirt und Unterhose bekleidet ein junger Mann gleichen Alters mit etwas zerzaustem schwarzen Haar.  „Oh, hi“, … Der Mitbewohner weiterlesen

Per Anhalter

Es hatte zu regnen begonnen. Er wollte gerade zurück in die Raststätte laufen, um dort Zuflucht zu suchen, als ein Wagen kurz vor ihm anhielt. Durch das heruntergelassene Seitenfenster rief der Insasse ihm zu: "Spring rein, ich fahr in deine Richtung." Eilig öffnete er die Tür und ließ sich auf den Beifahrersitz gleiten, den Rucksack … Per Anhalter weiterlesen